Die Kleinen lernen von den Großen

Die NMS Kohfidisch nimmt mit den Volkschulen Kohfidisch, Mischendorf und Deutsch Schützen am ?Mobile Learning - Peer Learning Schulprojekt mit Tablets? des Bildungsministeriums teil. Insgesamt wurden 94 Schulen aus ganz Österreich für dieses Projekt ausgewählt. Im Burgenland sind 6 Schulen (2 NMS und 4 VS) dabei.

 

Ziel ist es, den Einsatz neuer Technologien zu fördern und die nachhaltige Verankerung von eLearning an Schulstandorten zu intensivieren. Das BMBF und das BMVIT stellen für ein Schuljahr die nötige Infrastruktur sowie begleitende Unterstützungsmaßnahmen zur Verfügung, um diese Technologien im Unterricht bestmöglich einzusetzen.

Es sollen innovative pädagogisch- didaktische Konzepte von Schulen zum Einsatz von IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie) im Unterricht unterstützt werden. Schüler-/innen und Lehrer/-innen lernen das Tablet als sinnvolle Ergänzung für lustbetontes Lernen kennen.

3 Einsteiger-Schulen (VS Kohfidisch, VS Mischendorf, VS Deutsch Schützen) schließen sich mit einer im e-Learning-Bereich erfahrenen Schule (eLSA Schule NMS Kohfidisch) zu einem regionalen Schulverbund zusammen und erarbeiten gemeinsam ein pädagogisches Konzept, welches an den jeweiligen Standorten umgesetzt werden soll. Die Experten-Schule bringt ihre Erfahrungen ein und steht den Partner-Schulen bei Bedarf mit Beratung auf Augenhöhe zur Verfügung.

Zur Unterstützung erhält jede Schule ein Set von 20 Tablets, einen ?Safer Internet Workshop? und Begleitung durch einen Bundesländerkoordinator. Pädagogische Begleitmaßnahmen und Unterstützung erfolgen auch durch schulinterne und schulübergreifende Fortbildungsmaßnahmen.


Sprachen-Hauptschule Kohfidisch | Schulgasse 1 | A-7512 Kohfidisch | Tel.: 03366/76594 | Fax: 03366/76594-14 | nms.kohfidisch@bildungsserver.com