Über die Geschichte der HS-Kohfidisch

Die Hauptschule Kohfidisch ist die jüngste HS des Burgenlandes. Am 19. März 1961 kam es zu einem einstimmigen Gemeinderatsbeschluss über den Bau eines Hauptschulzentrums im Schlosspark Kohfidisch. Erst 1967 beschloss die Gemeinde unter Bürgermeister Theodor Wölfer Räumlichkeiten für den Schulbetrieb im Schloss anzumieten. Am 31. Aug. 1967 wurde HOL Paul Stelzer mit der Leitung der HS betraut, und mit Schulbeginn wurde der Unterrichtsbe­trieb aufgenommen. 15 Knaben und 15 Mädchen bildeten die erste Klasse der HS.

 

Unter Bürgermeister Franz Polzer begannen im Februar 1968 die Bauarbeiten zu einer neuen Hauptschule. Der vierklassige Zweckbau im Fertigteilstil war am 16. Aug. 1968 errichtet.

Der 15. September 1968, der Tag, an dem die Hauptschule eingeweiht wurde, war ein Festtag für die ganze Gemeinde. Die Weihe nahm Kreisdechant Johann Putz vor, an der Spitze der Festgäste stand Landeshauptmann Theodor Kery.

 

Schon bald platzte die Schule aus allen Nähten( bis 250 Schüler/innen ). Im Juni 1987 konnte ein neues Schulgebäude unter Herrn Bgm., Labg. Franz Polzer nach einem Entwurf von Prof. Wolfgang Gimbel fertig gestellt werden.

 

Zur Weihe der neuen HS, am 14. Juni 1987, waren zahlreiche Ehrengäste, ehemalige Schüler/innen, Eltern und Freunde erschienen. Jahre hindurch wurde die HS im Rahmen der Aktion ?Rettet das Kind? als Tagesschullandstätte geführt. Die Betreuung wurde von den Eltern sehr positiv aufgenommen.

 

Von 1. März 1993 bis 1. September 2008 wurde die Hauptschule von OSR Hdirin. Christine Simon geleitet.

 

Ab dem Schuljahr 2005/06 bietet die Hauptschule in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde und dem Land Bgld wieder eine Nachmittagsbetreuung an. Diese besteht aus:

  • der Verpflegung mit einem warmen Mittagessen  für alle interessierten Schüler/innen
  • der gegenstandsbezogenen Lernzeit( Erledigen der Hausübungen unter Betreuung eines Hauptfachlehrers)
  • der individuellen Lernzeit( unter Anleitung einer Hortpädagogin)
  • der Freizeit( Entspannungsphasen , Bewegung )

 

Diese Serviceleistung der HS ist ein Angebot besonders für jene Schüler/innen, die gemeinsam mit Schulfreunden/innen lernen wollen, die Freizeit sinnvoll gestalten möchten bzw. deren Eltern am Nachmittag arbeiten.

 

Seit 16. Feber 2009 wird die neue Mittelschule von Dir. Helmut Kainz geleitet.

 

Mit dem Schuljahr 2011/12  startete mit den 1. Klassen die Neue Mittelschule auch in Kohfidisch. 

 

In der Neuen Mittelschule werden die Forderungen nach einer Verbesserung der Bildungschancen von Schülerinnen und Schülern umgesetzt. Das Ziel ist eine grundsätzliche pädagogische und organisatorische Neugestaltung des gemeinsamen Lernens der Altersgruppe der 10-14jährigen.

Sprachen-Hauptschule Kohfidisch | Schulgasse 1 | A-7512 Kohfidisch | Tel.: 03366/76594 | Fax: 03366/76594-14 | nms.kohfidisch@bildungsserver.com